Medikamentensucht – Test

BIN ICH MEDIKAMENTENSÜCHTIG?

Beantworten Sie die Fragen mit JA oder NEIN und klicken Sie dann auf TESTAUSWERTUNG.

Mit diesem Fragebogen können Sie abschätzen, ob Ihre Medikamenteneinnahme bereits ein gefährliches Stadium in Ihrem Leben erreicht hat. Hier gehts zurück zur Homepage mit weiteren Tests.

  1. Nehmen Sie täglich irgendein Medikament ein, ohne dass ein echter Grund vorliegt?
    2. Haben Sie schon vergeblich versucht, keine solchen Medikamente mehr einzunehmen?
    3. Ist die Menge der Medikamente, die Sie zu sich nehmen, eher gestiegen?
    4. Haben Sie, wenn Sie die Medikamente einmal vergessen, das Gefühl, dass Ihnen etwas fehlt?
    5. Spüren Sie bei seelischen, körperlichen oder sozialen Spannungen Verlangen nach einem Medikament?
    6. Greifen Sie bei kleinen Unpässlichkeiten zu Medikamenten?
    7. Denken Sie häufig an Medikamente?
    8. Ängstigt Sie der Gedanke, nicht genügend Medikamente auf Vorrat zu haben?

TESTAUSWERTUNG

Sollten Sie eine Frage mit Ja beantwortet haben, besteht die Gefahr, dass Sie medikamentenabhängig sind.
Sind zwei und mehr Fragen mit Ja beantwortet, so ist ihre Medikamentensucht fast sicher.
Ein beratendes Gespräch wäre bereits bei einem Ja sinnvoll!

(Sucht, ein Ratgeber aus der Beobachter-Praxis Zürich 1991).

MEDIKAMENTE, DIE OFT MISSBRAUCHT WERDEN

Missbraucht werden vor allem Schmerz-, Schlaf- und Beruhigungsmittel, oft auch verschiedene Medikamente gleichzeitig.
Nachfolgend die Namen der wichtigsten, in der Schweiz erhältlichen Präparate:

Schlafmittel
Dalmadorm, Doriden, Dormonal, Dumolid, Hlalcion, Luminal, Medomin, Mogadon, Nembutal, Rohypnol, Sannox retard, Somnocodal, Toquilone, Vesparax

Beruhigungsmittel
Atrium, Bellergal, Calcibronat, Distraneurin, Lexotanil, Librium, Nobrium, Sana, Sedosil, Seresta, Temesta, Valium, Xanax

Schmerzmittel
Cibalin komb., Contraschmerz (mit Paracetamol), Meliobal, Novalgin, Optalidon (mit Coffein), Panax, Tonopan (mit Coffein), Treupel (mit Coffein)

Dieser Beitrag wurde in Sonstiges, Suchtverhalten veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.